Innerklinische Notfallteams

Alarmierungsalgorithmus im Krankenhaus Mechernich

Im Falle eines akuten, lebensbedrohlichen Notfalls sorgen wir rund um die Uhr für rasche und kompetente medizinische Hilfe auf höchstem Niveau. Dafür koordinieren wir in Zusammenarbeit mit den jeweils beteiligten Kliniken die drei innerklinischen Notfallteams unserer Klinik.

Das medizinische Notfallteam wird nicht nur bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen der stationären Patienten des Krankenhauses aktiv, sondern kommt natürlich auch ambulanten Patienten, Besuchern und Mitarbeitern zu Hilfe. Das Team verfügt über eine eigens dafür bereitstehende Notfallausrüstung an medizinischen Geräten und Medikamenten. So wird eine Einsatzzeit innerhalb von Sekunden bis wenigen Minuten in jedem Bereich unseres Hauses sichergestellt. Nach der Stabilisierung erfolgt in der Regel der Transport des Notfallpatienten mit unserer mobilen Intensiv-Transporteinheit auf die Intensivstation.

Das Schockraumteam versorgt schwerverletzte Patienten, die in der Regel mit dem Notarztwagen oder Rettungshubschrauber in unsere Klinik eingeliefert werden. Es setzt sich aus Ärzten und Pflegekräften der Anästhesiologie, der Unfallchirurgie, der chirurgischen Ambulanz, der Allgemeinchirurgie und der Radiologie zusammen. Bei Bedarf werden Vertreter anderer Fachdisziplinen hinzugezogen. Das richtige Schockraummanagement ist ein sehr wichtiger Faktor in der Qualität der klinischen Erstversorgung.

Im Fall eines Notfalls unter der Geburt gewährleistet das Notsectio-Team die unverzügliche Entbindung per Kaiserschnitt und die Versorgung des Neugeborenen im eigens für diesen Notfall reservierten Notsectio-OP neben dem Kreißsaal. Für diese Aufgabe stehen rund um die Uhr neben dem Arzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin und einer Anästhesiepflegekraft zwei Gynäkologen mit einer Hebamme, ein Kinderarzt mit Kinderkrankenschwester und OP-Pflegepersonal zur Verfügung.

Kontakt

Sekretariat

Telefon: 0 24 43 / 17 10 14

Telefax: 0 24 43 / 17 13 13

E-Mail an die Klinik