Kindertraumatologie

Unbeschwert erobern Kinder ihre Welt – leider kommt es dabei oft zu Unfällen. In unserer Klinik sind wir auf die Versorgung von unfallbedingten Verletzungen bei Kindern spezialisiert. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählen:  

  • Biegungsbrüche (Grünholzfrakturen)
  • Brüche des Oberarmes (Humerusfraktur)
  • Verletzungen des Schulter- und Kniegelenks
  • Schnittwunden
  • Verbrennungen oder Verätzungen

Bei der Behandlung setzen wir wenn möglich immer auf konservative (nicht-operative) Verfahren wie z. B. verschiedene Verbandarten zur Ruhigstellung von Frakturen.
Durch die enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin innerhalb des Krankenhauses, können wir unseren kleinen Patienten eine ganzheitliche Betreuung anbieten. Insbesondere bei Kindern mit mehrfachen schweren Verletzungen (Polytrauma) setzen wir auf ein fachübergreifendes Behandlungskonzept.

Auszeichnungen

Kontakt

Chefsekretariat
Anja Eschweiler

Telefon: 0 24 43 / 17 14 56
Telefax: 0 24 43 / 17 14 58

E-Mail an die Klinik