Willkommen im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Kliniken für Orthopädie und Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie bilden zusammen das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Mechernich. Gemeinsam bieten sie das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der konservativen, interventionellen und operativen Versorgung an.

Behandlungsschwerpunkte der Klinik für Orthopädie sind degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule und ihren umliegenden Strukturen sowie Fehlstellungen und angeborene Erkrankungen des Bewegungsapparates. Seit 2014 ist die Klinik für Orthopädie als zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet.

Das Leistungsspektrum der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie deckt die konservative und operative Behandlung akuter, meist unfallbedingter Verletzungen. Die Klinik ist als regionales Traumazentrum innerhalb des Traumanetzwerkes der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) zertifiziert. Die Leistungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Sporttraumatologie, Alterstraumatologie und der Versorgung von Schwerverletzten mit notwendiger Intensivversorgung (Polytrauma).

Besonders in Notfällen profitieren Patienten von der interdisziplinären Zusammenarbeit beider Kliniken.

Zahlen

  • 80
    Betten für stationäre Patienten

Kontakt

Sekretariat Unfallchirurgie
Anja Eschweiler

Telefon: 0 24 43 / 17 14 56
Telefax: 0 24 43 / 17 14 58

E-Mail an die Klinik

Sekretariat Orthopädie
Heike Gottschalk

Telefon: 0 24 43 / 17 17 51
Telefax: 0 24 43 / 17 17 52

E-Mail an die Klinik