• Gefäß- und Endovaskularchirurgie

In der Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie befassen wir uns mit der Diagnostik, Behandlung und Prophylaxe von Erkrankungen der Blutgefäße. Wir führen sämtliche gefäßchirurgische Eingriffe durch, mit Ausnahme der Eingriffe, die den Einsatz einer Herz-Lungenmaschine erfordern. Dabei pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern im Gefäßzentrum Mechernich. Wir wenden sowohl klassische Operationstechniken der arteriellen Gefäßchirurgie, als auch die modernen minimalinvasiven Methoden an, wie z. B. die Behandlung von Bauchschlagaderaneurysmen mittels Stent-Implantationen.

Ambulante Eingriffe erfolgen durch unsere Fachärzte im Ambulanten OP-Zentrum in Zülpich. Dazu zählen beispielsweise Operationen bei Krampfaderleiden, shuntchirurgische Eingriffe oder Implantationen von Portsystemen zu Chemotherapie durchgeführt. 

Kontakt

Krankenhaus Mechernich
Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie
St. Elisabeth-Straße 2–6
53894 Mechernich

Sekretariat: Güldeniz Calmabay
Telefon: 0 24 43 / 17-14 59
Telefon: 0 24 43 / 17-76 64
Telefax: 0 24 43 / 17-13 39

Ambulanz
Telefon: 0 24 43 / 17-14 62

E-Mail an die Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie

Sprechzeiten und Terminvereinbarung

Offene Sprechstunde täglich 8.30 Uhr–12.00 Uhr, Notfälle jederzeit
Gefäßsprechstunde Do. ab 13.00 Uhr
  Sprechstunde "Diabetischer Fuß", Chefarzt Dr. Alexander Klug,
nach Terminvereinbarung unter Telefon: 0 24 43 / 17-14 62
  Angiologischer Kooperationspartner Dr. Behrendt, Montag (Vormittag)
Privatsprechstunde Chefarzt Dr. Karl Söhngen, Donnerstagnachmittag,
nach Terminvereinbarung unter Telefon: 0 24 43 / 17-14 59