Erfolgreiches Examen trotz Corona-Pandemie

Sie haben es geschafft! Wir gratulieren unseren 22 Schülerinnen und Schülern, die am 29. September 2021 ihr Examen an der Schule für Pflegeberufe des Krankenhauses Mechernich bestanden haben.

Noch am gleichen Abend fand die feierliche Übergabe der Zeugnisse im St. Elisabeth-Saal statt. Im Anschluss konnten sich die frisch gebackenen examinierten Pflegefachkräfte bei Sekt und Häppchen gebührend feiern lassen.

Über ein besonders gutes Abschluss-Ergebnis durften sich in diesem Jahr gleich drei Schüler und Schülerinnen freuen. Victoria Mertens, Benedikt-Jannis Mönch und Luca Maria Stajenda haben in allen Prüfungsteilen ein „Sehr gut“ erhalten.

Weitere Absolventinnen und Absolventen 2021: Katharina Allenstein, Grace Betzer, Laura-Sophie Binzenbach, Erika Dück, Ramona Esch, Arbenite Etemi, Julia-Katharina Etzkorn, Svenja Gaul, Riccardo-Emanuel Jost, Kim-Desiree Kau, Cynthia Kitz, Maike-Sophie Kläser, Jonathan Kommer, Victoria Mertens, Benedikt-Jannis Mönch, Michelle-Christin La Naia Bremer, Nick Reguschewski, Kristine Scheljakin, Samantha-Darleen Schwingen, Luca Maria Stajenda, Ronja-Isabelle Seidel, Bianca Vogelsberg

Ausbildung mit vielen Perspektiven

Wie in jedem Jahr haben alle Auszubildenden bereits im Frühjahr das Angebot einer unbefristeten Übernahme in den Unternehmensverbund Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH erhalten. Somit stehen ihnen umfangreiche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten an verschiedenen Standorten des Unternehmensverbundes offen.  

„Wir freuen uns sehr, dass ein Großteil der Absolventen bei uns bleiben und in verschiedenen Einrichtungen unseres Unternehmens ins Berufsleben starten wird“, betonte Geschäftsführer Martin Milde. Zugleich richtete er seinen Dank an alle Beteiligten, die mit viel Herzblut die Ausbildung der angehenden Pflegefachkräfte gestaltet und zu diesem tollen Abschluss-Ergebnis beigetragen haben und wünschte allen Absolventen viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen Weg. Mit Blick in die Zukunft hofft der Geschäftsführer weiterhin viele junge Menschen für den Pflegeberuf begeistern zu können.

Sie interessieren sich für die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann? Alle wichtigen Infos zur Bewerbung finden Sie hier