• Ihr Einstieg in ein zukunftsorientiertes Unternehmen

Stellenanzeigen für Ärzte

Assistenzarzt (m/w/d) für die Chirurgie

Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Unfallchirurgie im Krankenhaus Schleiden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Wir verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate), für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (24 Monate) und für die Spezielle Unfallchirurgie (18 Monate) sowie für den Facharzt Allgemeine Chirurgie (12 Monate).
Gemeinsam mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie verfügen wir über 45 Betten. Zusammen versorgen wir jährlich über 1.400 Patienten*innen stationär. 


In unserem Krankenhaus werden alle gängigen AO-Verfahren, externe Fixation, gebohrte und ungebohrte Marknagelungen, Hüftendoprothetik sowie arthroskopische Operationen des Knie- und des Schultergelenkes durchgeführt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Alterstraumatolgie. Es liegt eine KV-Ermächtigung vor sowie die Zulassung zum D-Arztverfahren.

Worauf Sie sich freuen können:

  • ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima an einem gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • langfristige Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige interne Fortbildungen
  • finanzielle Unterstützung von externen Fort- und Weiterbildungen
  • flexible Arbeitszeiten 
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA 
  • inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • ein Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen 
  • Sport- und Freizeitwert
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten 
  • In Schleiden sind alle Schulformen vorhanden.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche.
  • exklusive Angebote über unsere Corporate Benefits-Plattform 

 

Unser Chefarzt für Unfallchirurgie (Dr. Stavros Fragedakis) steht Ihnen als Ansprechpartner unter Telefon: 0 24 45 / 87-121 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH 

Personalabteilung
St. Elisabeth-Straße 2-6
53894 Mechernich
Telefon: 0 24 43 / 17-10 70
E-Mail an Ingrid Oberhammer