• Ihr Einstieg in ein zukunftsorientiertes Unternehmen

Stellenanzeigen für Ärzte

Chefarzt (m/w/d) für die Geriatrie

Das Krankenhaus in Schleiden trägt wesentlich zur Sicherung der medizinischen Versorgung der Menschen im Süden des Kreises Euskirchen und über die Kreisgrenze hinaus, bis nach Rheinland-Pfalz und der Städteregion Aachen und Belgien, bei. Das Krankenhaus hält 105 Betten vor und verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Akutgeriatrie, Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Plastische-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Fußchirurgie, Anästhesie- und Intensivmedizin und Schmerztherapie. Jährlich versorgen rund 200 Mitarbeiter ca. 4.500 stationäre und 23.500 ambulante Patienten.

Im Mai 2019 wurde das Krankenhaus Schleiden nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Krankenhaus in Mechernich werden 418 Betten vorgehalten und jährlich über 20.000 Patienten stationär versorgt. Die im Krankenhaus Mechernich betriebene Klinik für Akutgeriatrie umfasst 34 stationäre Betten, zuzüglich 10 Plätze in der geriatrischen Tagesklinik. Über eine Dependance-Lösung betreiben wir seit Januar 2016 zusätzlich fünfzehn geriatrische Akutbetten im Krankenhaus Schleiden. Somit verfügt die Klinik für Akutgeriatrie an den Standorten Mechernich und Schleiden insgesamt über 59 Betten. Die chefärztliche Leitung ist im Kollegialsystem standortübergreifend mit federführender Zuständigkeit organisiert.

Im Zuge der altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir erstverantwortlich für den Standort in Schleiden in der Eifel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen weiteren Chefarzt (m/w/d) für die Geriatrie im Kollegialsystem. 

In dieser Funktion leiten Sie das therapeutische Team und entwickeln die hohen geriatrisch-medizinischen Standards weiter. Das Leistungsspektrum der Klinik für Geriatrie umfasst schwerpunktmäßig die Diagnostik und Therapie akut erkrankter, multimorbider älterer Patienten. Die entsprechenden modernen Diagnoseverfahren werden zum größten Teil in der Abteilung durchgeführt. Das breite Diagnosespektrum umfasst auch die differenzierte Diagnostik dementieller Erkrankungen. Im Rahmen eines Zentrums für Alterstraumatologie arbeiten Unfallchirurgen und Geriater besonders eng und strukturiert zusammen. Eine intensive Zusammenarbeit besteht mit der Geriatrisches Zentrum Zülpich GmbH, einer geriatrischen Rehabilitationsklinik mit 62 Betten, die zum Konzern Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH gehört. Dort werden die eingeleiteten therapeutischen Maßnahmen konsequent fortgesetzt und bis zum Erreichen des Therapieziels durchgeführt.

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Facharztausbildung auf dem Gebiet der Inneren Medizin und die Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • klinische/ambulante Erfahrungen in der medizinischen Versorgung multimorbider Patienten
  • Sie schätzen die Vorteile der Zusammenarbeit im interdisziplinären therapeutischen Team, die das Querschnittsfach Geriatrie erfordert. 
  • Sie legen Wert auf ein professionelles und gleichzeitig angenehmes Betriebsklima.
  • Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die mit Leitungserfahrung, Engagement und Kollegialität unser freundliches und patientenorientiertes Team in Schleiden vervollständigen möchte.
     

Wir bieten Ihnen:

  • Möglichkeit einer aktiven Mitgestaltung der Klinik.
  • Einarbeitung und Übergabe durch den aktuellen Stelleninhaber
  • leistungsgerechte Vergütung mit Übertragung des Liquidationsrechts
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Neben hohem Sport- und Freizeitwert im Umfeld bietet die Stadt Schleiden alle Schulformen von Vorschule bis Gymnasium.
     

Für Fragen stehen Ihnen gerne unsere Geschäftsführer Manfed Herrmann und Hermann Gemke unter Telefon: 0 24 43 / 17-10 02 (Sekretariat) zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Personalabteilung, Ingrid Oberhammer 
St. Elisabeth-Straße 2-6
53894 Mechernich
E-Mail an die Personalabteilung