• Ihr Einstieg in ein zukunftsorientiertes Unternehmen

Stellenanzeigen für Ärzte

Leitender Abteilungsarzt (m/w/d) für die Wirbelsäulenchirurgie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitenden Abteilungsarzt (m/w/d) für die Wirbelsäulenchirurgie. Bei Eignung und Interesse ist die spätere Übernahme einer Chefarztposition (m/w/d) möglich.

Unser Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie verfügt über insgesamt 90 Planbetten. Wir sind als Alterstraumazentrum zertifiziert. Es werden jährlich etwa 3.000 stationäre und etwa 9.000 ambulante Patienten behandelt. Geboten wird ein breites operatives Spektrum mit den Hauptschwerpunkten in der Primär- und Revisions-Endoprothetik aller großer Gelenke (EPZ max 2014) und der Wirbelsäulenchirurgie sämtlicher Wirbelsäulen-Abschnitte:  Dorsoventrale Fusionen, offen und percutan, mikrochirurgische Bandscheibendekompression, Kyphoplastien, endoskopische Facettendenervation, uvm.

Indikationen dazu sind insbesondere degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Instabilitäten, Spinalkanalstenose, Spondylodiszitiden, aber auch tumoröse Erkrankungen. Weitere Schwerpunkte sind die arthroskopische rekonstruktive Chirurgie aller Gelenke, Sportorthopädie sowie die Fusschirurgie und ausgewählte Kinderorthopädie. Daneben wird eine breit aufgestellte konservative interventionelle Therapie bei Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen angeboten.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) der Orthopädie und Unfallchirurgie oder der Neurochirurgie mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie und beherrschen sowohl instrumentierte als auch nicht instrumentierte Eingriffe aller Wirbelsäulenabschnitte.
  • Die persönliche Zertifizierung der DWG ist gewünscht.
  • Sie wollen unsere Wirbelsäulenchirurgie weiterentwickeln und arbeiten eng und vertrauensvoll mit Kollegen und Einweisern zusammen.
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln sind für Sie selbstverständlich.
  • Eine hohe klinische Kompetenz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten zählen zu Ihren Stärken.
  • Sie betreuen Assistenzärzte (m/w/d) im Rahmen Ihrer Weiterbildungsermächtigung.
     

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken beim Ausbau und der Weiterentwicklung des medizinischen Spektrums in der Wirbelsäulenchirurgie mit und betreuen Projekte in der Qualitätssicherung.
  • Sie versorgen Ihre Patienten stationär und ambulant in eigener Sprechstunde.
     

Wir haben viel zu bieten:

  • Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten und entwicklungsorientierten Team mit einer flachen Hierarchie.
  • Die leistungsgerechte Vergütung richtet sich nach dem TV-Ärzte/VKA und schließt ein eigenes Liquidationsrecht ein.
  • finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • Eine Trainingsgelegenheit zur eigenen Gesundheitsförderung ist im Krankenhaus vorhanden.
     

Bei der Wohnungssuche sind wir auf Wunsch behilflich. Neben hohem Freizeitwert bietet Mechernich alle Schulformen von Vorschule bis Gymnasium. Die benachbarten Städte Köln, Bonn und Aachen sind in ca. 30 Autominuten erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. kurzem OP-Katalog.

Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. Dirk Bremer unter Telefon: 0 24 43 / 17-17 51 oder unsere Geschäftsführung (Hermann Gemke, Manfred Herrmann) unter Telefon: 0 24 43 / 17-10 02 gerne zur Verfügung.  

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Personalabteilung, Ingrid Oberhammer
St. Elisabeth-Straße 2-6
53894 Mechernich
E-Mail an die Personalabteilung