Notrufnummer: 112

Rettungsdienst bei Notfällen und lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Ärztlicher Notdienst: 116 117

Bei Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind. Täglich 24 Stunden erreichbar.

Arztnotrufzentrale: 0180 / 50 44 100

Krankenhaus Mechernich

Krankenhaus Mechernich

Im Krankenhaus Mechernich erfahren Patienten jeden Alters in 13 Kliniken und 10 Zentren eine moderne Schwerpunkt- und 24/7 Notfallversorgung.

Krankenhaus Schleiden

Krankenhaus Schleiden

Das Krankenhaus Schleiden sichert die medizinische Versorgung der Menschen im Süden des Kreises Euskirchen. Jährlich versorgen unsere rund 200 Mitarbeiter Patienten in insgesamt sieben Fachkliniken.

VIVANT-Pflegedienst

VIVANT-Pflegedienst

Examiniertes Pflegepersonal von Vivant übernimmt die pflegerische Hilfe im häuslichen Umfeld für pflegebedürftigen Senioren.

MVZ

MVZ

In unserem medizinischen Versorgungszentren in Mechernich (Orthopädie, Unfallchirurgie & Innere Medizin) bieten wir Ihnen ein umfassendes ärztliches Versorgungsspektrum an.

Sozialpädiatrisches Zentrum

Sozialpädiatrisches Zentrum

Kompetenzzentrum zur Untersuchung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in der motorischen, sprachlichen und/oder geistigen Entwicklung, emotionalen Störungen, Verhaltensauffälligkeiten oder mit Schulproblemen.

Brabenderklinik Zülpich

Brabenderklinik Zülpich

In unserer Brabenderklinik erfahren ältere Menschen eine individuelle Geriatrische Rehabilitation, sodass sie möglichst schnell wieder selbständig werden und ihr gewohntes Leben zu Hause aufnehmen können.

Stationäre Seniorenpflege

Stationäre Seniorenpflege

An drei Standorten im Kreis Euskirchen bieten wir Dauer- und Kurzzeitpflege in unseren modern ausgestatteten Einrichtungen an.

Akutgeriatrie
Innere Medizin
Kardiologie
Orthopädie

Karriere in der Pflege

Ausbildung

Ausbildung

Im stationären und ambulanten Pflegebereich sowie in unserer Schule für Pflegeberufe bieten wir eine pflegerische Ausbildung auf hohem Niveau.

Karriere im ärztlichen Dienst

Orientierung und Weiterbildung

Fortbildungs­institut ISNP

Fortbildungsinstitut ISNP

In unserem speziell eingerichteten Institut für medizinische Simulation, Notfalltraining und Patientensicherheit bereiten qualifizierte Trainer unsere Kollegen auf Notfallsituationen vor.

21.12.2023 Krankenhaus Mechernich

Neuer Ärztlicher Direktor für das Krankenhaus Mechernich

Zum 1.1.2024 tritt Dr. med. Ulf Peter Schmidt den Posten des Ärztlichen Direktors am Standort Mechernich an. Er folgt damit auf Dr. med. Peter Wirtz, der sich zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet.

Dr. med. Peter Wirtz stieg 1995 als Leitender Abteilungsarzt Kardiologie im Krankenhaus Mechernich ein. Seit 1999 leitete er als Chefarzt die Klinik für Kardiologie – und später auch Rhythmologie – und vertrat in der übergreifenden Funktion des Ärztlichen Direktors seit 2012 die Interessen seiner ärztlichen Kolleginnen und Kollegen.

Diese Funktion geht nun auf Dr. Ulf Peter Schmidt über, der seit 2010 als Chefarzt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Mechernich leitet. Nach verschiedenen beruflichen Stationen in den Universitätskliniken Essen und Münster, dem Klinikum Herford sowie dem Kantonspital Baden in der Schweiz, zog es ihn 2009 nach Mechernich. Seither ist er in Kommern beheimatet und dem Krankenhaus hier treu verbunden. 

Impulsgeber und zentraler Kommunikator in herausfordernden Zeiten 

Als kommunikatives Bindeglied zur Geschäftsführung und Pflegedienstleitung behielt Dr. Wirtz stets den allumfassenden Blick für ein gelungenes, lösungsorientiertes Zusammenspiel der verschiedenen Fachdisziplinen. Diese repräsentierte er mitunter auf den jährlichen Klausurtagungen sowie in verschiedenen Kommissionen und Gremiensitzungen. Gleichzeitig setzte er sich dafür ein, das Lehrkrankenhaus der Universität Bonn als attraktive und moderne Ausbildungsstätte für Ärzte und PJler aufzustellen.

Ein Weg, den sein Nachfolger nicht nur fortführen, sondern mit eigenen Impulsen weiter gestalten will. „Aktuell befinden wir uns in politisch bedingt schwierigen Zeiten, die unser Krankenhaus vor einige Herausforderungen stellen.“ Den zunehmenden Personalmangel sieht Dr. Schmidt dabei als einen wesentlichen Arbeitsschwerpunkt. „Wir müssen weiterhin attraktive Angebote schaffen, um ärztliche Nachwuchskräfte zu gewinnen und sie auch langfristig zu halten.“

Den Teamgedanken lebt der erfahrene Chirurg nicht nur im eigenen Fachbereich vor, sondern setzt sich dafür ein, auch interdisziplinär immer einen gemeinsamen Konsens, zu finden. Als Mitglied im KV-Vorstand baut er auf ein gut funktionierendes regionales wie überregionales Netzwerk. „Es ist wichtig, immer im Austausch zu bleiben und auf ein gemeinsames Verständnis hinzuarbeiten. Dafür will ich mich stark machen. Wir sitzen schließlich alle im gleichen Boot“, erklärt Dr. Schmidt. 

Wir freuen uns, dass Herr Dr. Schmidt mit Leidenschaft und Vision den zusätzlichen  Posten antritt und wünschen ihm alles Gute in der weiteren Zusammenarbeit.

Ansprechpartner/-in

Jennifer Linke

Leitung UnternehmenskommunikationKreiskrankenhaus Mechernich GmbH