Notrufnummer: 112

Rettungsdienst bei Notfällen und lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Ärztlicher Notdienst: 116 117

Bei Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind. Täglich 24 Stunden erreichbar.

Arztnotrufzentrale: 0180 / 50 44 100

Krankenhaus Mechernich

Krankenhaus Mechernich

Im Krankenhaus Mechernich erfahren Patienten jeden Alters in 13 Kliniken und 10 Zentren eine moderne Schwerpunkt- und 24/7 Notfallversorgung.

Krankenhaus Schleiden

Krankenhaus Schleiden

Das Krankenhaus Schleiden sichert die medizinische Versorgung der Menschen im Süden des Kreises Euskirchen. Jährlich versorgen unsere rund 200 Mitarbeiter Patienten in insgesamt sieben Fachkliniken.

VIVANT-Pflegedienst

VIVANT-Pflegedienst

Examiniertes Pflegepersonal von Vivant übernimmt die pflegerische Hilfe im häuslichen Umfeld für pflegebedürftigen Senioren.

MVZ

MVZ

In unserem medizinischen Versorgungszentren in Mechernich (Orthopädie, Unfallchirurgie & Innere Medizin) bieten wir Ihnen ein umfassendes ärztliches Versorgungsspektrum an.

Sozialpädiatrisches Zentrum

Sozialpädiatrisches Zentrum

Kompetenzzentrum zur Untersuchung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in der motorischen, sprachlichen und/oder geistigen Entwicklung, emotionalen Störungen, Verhaltensauffälligkeiten oder mit Schulproblemen.

Brabenderklinik Zülpich

Brabenderklinik Zülpich

In unserer Brabenderklinik erfahren ältere Menschen eine individuelle Geriatrische Rehabilitation, sodass sie möglichst schnell wieder selbständig werden und ihr gewohntes Leben zu Hause aufnehmen können.

Stationäre Seniorenpflege

Stationäre Seniorenpflege

An drei Standorten im Kreis Euskirchen bieten wir Dauer- und Kurzzeitpflege in unseren modern ausgestatteten Einrichtungen an.

Akutgeriatrie
Innere Medizin
Kardiologie
Orthopädie

Karriere in der Pflege

Ausbildung

Ausbildung

Im stationären und ambulanten Pflegebereich sowie in unserer Schule für Pflegeberufe bieten wir eine pflegerische Ausbildung auf hohem Niveau.

Karriere im ärztlichen Dienst

Orientierung und Weiterbildung

Fortbildungs­institut ISNP

Fortbildungsinstitut ISNP

In unserem speziell eingerichteten Institut für medizinische Simulation, Notfalltraining und Patientensicherheit bereiten qualifizierte Trainer unsere Kollegen auf Notfallsituationen vor.

Krankenhaus Mechernich

Klinik für Unfall-, Sport- und Wiederherstellungs­chirurgie

Die Klinik für Unfall-, Sport- und Wiederherstellungschirurgie bildet zusammen mit der Klinik für Orthopädie das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Mechernich. 

Als regionales Traumazentrum sind wir im Krankenhaus Mechernich auf die Versorgung von Schwerverletzten mit notwendiger Intensivversorgung spezialisiert. Diese umfasst auch die Behandlung von Traumata und deren Folgen im Kindesalter, die wir in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin durchführen. Neben der Kindertraumatologie liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer chirurgischen Tätigkeit im Bereich der Alterstraumatologie. Diese umfasst hauptsächlich die Versorgung hüftgelenksnaher Oberschenkelfrakturen mit modernen Implantaten, die Behandlung von Knochenbrüchen durch Osteoporose sowie die endoprothetische Versorgung des Schulter- und Hüftgelenks. Spezialisiert haben wir uns auf die Behandlung von Sportverletzungen wie z. B. Verrenkungen, Bänderrisse oder Knorpelschäden.

Kleinere bis mittlere chirurgische Eingriffe führen wir im Ambulanten OP-Zentrum in Zülpich (AOPZ) durch.

Leistungsspektrum

Unsere Leistungen decken das gesamte chirurgische Spektrum nach unfallbedingten Verletzungen und deren Folgen ab (muskuloskelettale Chirurgie). 

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie werden die Kompetenzen mehrerer Kliniken gebündelt. Gemeinsam bieten die Kliniken das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der konservativen, interventionellen und operativen Versorgung an.

Besonders in Notfällen profitieren Patienten von der interdisziplinären Zusammenarbeit beider Kliniken.

Zentrum für Alterstraumatologie

Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko für Verletzungen. Gleichzeitig treten bei älteren Patienten häufig akute oder chronische Begleiterkrankungen auf. Da ihr Organismus nicht mehr so widerstandsfähig ist wie in jungen Jahren, gestaltet sich die Heilungsphase nach unfallchirurgischen Standardoperationen oftmals langwieriger. Aus diesem Grund wurde das Zentrum für Alterstraumatologie im Krankenhaus Mechernich gegründet, in dem unsere Klinik gemeinsam mit der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation zusammenarbeitet.

Aktuelles

71. AO Trauma Blended Kurs - Prinzipien der operativen Frakturbehandlung mit praktischen Übungen

Der AO Trauma Prinzipienkurs vermittelt Grundprinzipien und aktuelle Konzepte in der Behandlung von Verletzungen unter Berücksichtigung der neuesten Techniken der operativen Frakturbehandlung. Der AO Trauma Prinzipienkurs versteht sich als erster Schritt auf dem Weg des lebenslangen Lernens im Bereich der operativen Frakturbehandlung und fokussiert auf die Grundprinzipien der Frakturbehandlung. 

Der AO Trauma Prinzipienkurs richtet sich in erster Linie an Ärzte im ersten Abschnitt der unfallchirurgischen / orthopädischen Weiterbildung, ist jedoch für alle jene Chirurgen zugänglich, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich der operativen Frakturbehandlung vertiefen möchten. 

Programm zum Download

Aktuelles

Zertifikat Fußchirurgie – Anatomischer Präparationskurs
16.-17. Februar 2024

Referent & Instruktor: Prof. Dr. Jonas Andermahr

Themenschwerpunkte:

  • topographische Anatomie der Zugangswege
  • Biomechanik des Fußes
  • Präparation der Leitungsbahnen
  • Nervenengpasssyndrome
  • Technik der Lokalanästhesie

Zertifizierte ärztliche Fortbildung // DAF-Kursnummer 1224

Programm zum Download 
Anmeldung

Auszeichnungen

Als regionales Traumazentrum ist unsere Klinik nach den Kriterien des TraumaNetzwerk DGU zertifiziert. Darüber hinaus engagiert sich Chefarzt Prof. Dr. Jonas Andermahr in einer Kooperation mit dem Friedensdorf International, ist ausgewiesener Experte im Bereich der Fußchirurgie und setzt sich in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Deutschen Chirurgie für die Ausbildung angehender Chirurgen ein.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Jonas Andermahr

ChefarztKlinik für Unfall-, Sport und Wiederherstellungschirurgie
Krankenhaus Mechernich

Anja Eschweiler-Vellen

ChefarztsekretärinKlinik für Unfall-, Sport und Wiederherstellungschirurgie
Krankenhaus Mechernich

So finden Sie uns

Klinik für Unfall-, Sport- und Wiederherstellungschirurgie

St. Elisabeth-Str. 2-653894 Mechernich

Sekretariat, 1. OG (Gebäude B) Ambulanz, 1. OG (Gebäude B)

Hinweis zum Datenschutz

Bitte bestätigen Sie die Aktivierung dieser Karte.
Nach der Aktivierung werden Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt. Zur Datenschutz­erklärung von Google